Klicken Sie auf das Gütesiegel, um die Gültigkeit zu prüfen!
     Info: +49 (0)6106-4303

Yamaha CLP-695 GP

Das CLP-695GP ist das Topmodell der CLP-Serie. Dieses Flaggschiff im Korpus eines kleinen Konzertflügels ist mit der modernsten und besten Technik ausgestattet, was es derzeit in der CLP Serie zu bieten gibt. Die GrandTouch Tastatur gibt Ihnen in Kombination mit den weltberühmten Konzertflügel Yamaha CFX und Bösendorfer Imperial ein Spielerlebnis, das es in der Qualität noch nie in einem Digitalpiano gegeben hat. Geben Sie sich dem natürlich klingenden Sound des binaural gesampelten CFX Pianos hin, der Sie vergessen lässt, dass Sie überhaupt Kopfhörer tragen. Und wenn Sie einfach nur Musik hören wollen, dann streamen Sie doch ihre Lieblingsmusik per Bluetooth-Audio zu Ihrem CLP-695GP und erleben Sie den überwältigenden Klang des 300W Lautsprechersystems mit Spruce Cone Speakern. Die Membran dieser Lautsprecher wurde aus dem Material hergestellt, aus dem auch der Resonanzboden eines Yamaha Konzertflügels besteht.?

Innovation für mühelose Darbietungen

Clavinova ist eine innovative Digitalpiano- Serie, die seit Bestehen permanent auf der Suche nach dem Spielgefühl und dem Klang eines Konzertflügels war, dem ultimativen Symbol für Pianisten. Diese authentische Konzertflügel- Erfahrung ist das Ergebnis des Wissens und Fachwissens, das Yamaha in mehr als 125 Jahren Klavierbau- Erfahrung gesammelt hat. Indem immer die neueste Technologie genutzt wurde, geben die Clavinova Pianos ein einladendes Spielgefühl für Pianisten auf jedem Spielniveau. Sie bilden den Anschlag und den Klang eines Konzertflügels nach und schaffen damit einen nahtlosen Übergang vom Digitalpiano zum akustischen Instrument.

Physikalische Modellierung mit VRM-Technologie – Nachhall, wie durch den gesamten Korpus eines Konzertflügels erzeugt

Der Klang eines Konzertflügels entsteht über die Schwingung des gesamten Korpus, einem Nachhalt der den Zuhörer mit Klang umgibt. Dieses Phänomen wird durch die verbesserte Virtual Resonance Modelling (VRM) Technologie perfekt nachgebildet. Die ursprüngliche VRM Technologie berechnet den Status aller Saiten der einzelnen 88 Töne in Echtzeit vom Drücken der einen Taste bis zur nächsten, und bezieht dabei Zeitpunkt und Tiefe des getretenen Pedals mit ein. Die verbesserte VRM berechnet nun auch die Aliquotresonanz in den oberen Oktaven und die volle Resonanz des Resonanzfeldes, des Rims und des Rahmens. Diese Technologie ermöglicht einen lebendigen, hellen, reichhaltigen Ausdruck, der die grenzenlose Anzahl von Faktoren darstellt, die für eine Klavierperformance so wichtig sind.

Von staccato zu legato - hervorragend ausdrucksstarker Sound, der auf den Anschlag des Spielers reagiert

Mit der Yamaha Smooth Release-Technologie bietet Clavinova den knackigen Ton, der beim Spielen von Staccato gehört wird sowie den anhaltenden Klang, der durch längeres Halten der Tasten erzeugt wird. Dies resultiert in einer fein nuancierten Reaktion auf das Spiel des Pianisten.

Sanfte Tonveränderungen, die perfekt auf den Tastendruck abgestimmt sind

Der Klang eines akustischen Pianos hält lange Zeit an bevor er ausklingt. Pianisten können die Lautstärke - genau wie die Dynamik - durch unterschiedlichen Druck auf die Tasten verändern und so brillante und gedämpftere Töne erzeugen.

Clavinovas bieten lange, sorgfältigst gesampelte Aufnahmen einzelner Pianotöne. Sie werden bis ins kleinste Detail reproduziert und nutzen Yamahas einzigartige Technologien um mit sanften Tonveränderungen auf das Spiel des Pianisten zu reagieren.

Zusätzlich wurden die Clavinovas wiederholt von zahlreichen Pianisten getestet und angepasst, um eine Leistung zu erzielen, die der eines Flügels so ähnlich wie möglich ist.

Key-Off Samples

Sobald die Finger eines Pianisten eine Flügeltaste loslassen, entstehen feine klangliche Veränderungen, wenn der Dämpfer die Saiten berührt und den Ton verstummen lässt. Die “Key-Off Samples” enthalten authentische Aufnahmen von diesen klanglichen Veränderungen und bieten eine realitätsnahe Reproduktion der feinsten Klangveränderungen – für eine noch realistischere Darbietung.